06. Februar 2019

Ateliers


Wirtschaft und Recht

Betriebsökonomie (FH)

Hotelfachschule (HF)

Rechtswissenschaften (Uni)

Tourismus (FH)

Wirtschaftswissenschaften (Uni)


Geisteswissenschaften und Kulturelles

Anglistik (Uni)

Angewandte Sprachen: Vom Übersetzen zur Kommunikation (FH)

Bildende Kunst (FH)

Dolmetschen und Übersetzen (Uni)

Geschichte (Uni)

Gesellschafts- und Kommunikationswissenschaften (Uni)

Konservierung und Restaurierung (FH)

Kommunikationswissenschaften an der USI - einzigartig und international (ital.)

Kommunikationswissenschaften und Medienforschung (Uni)

Kommunikation: eine Laufbahn in Journalismus oder Organisationskommunikation

Kulturwissenschaften (Uni)

Philosophy, Politics und Economics (Uni)

Propädeutikum Kunst und Design / Fachmatura Bildene Kunst

Soundarts


Soziales

Erziehungswissenschaften (Uni)

Lehrerausbildung (PH)

Logopädie (Uni)

Psychologie (Uni)

Sekundarlehrer (Uni)

Soziale Arbeit (FH) / Soziologie, Sozialpolitik und Sozialarbeit (Uni)


Natur- und Ingenieurwissenschaften

Agronomie / Waldwissenschaften

Architektur (ETH)

Bauingenieurwissenschaften (ETH))

Automobiltechnik (FH)

Biologie (Uni)

Energie- und Umwelttechnik (FH)

Geografie (Uni)

Informatik (Uni)

Elektrotechnik und Informationstechnologie (ETH)

Life Technology (FH): Lebensmitteltechnologie,
Biotechnologie, Analytische Chemie

Mathematik (EPFL)

Sport (FH) / Sportwissenschaften (Uni)

Systemtechnik (FH)

Wirtschaftsinformatik (FH)

Wirtschaftsingenieurwesen (FH)


Gesundheit

Fachmann/-frau für medizinisch-technische Radiologie (HF)

Ergotherapie (FH)

Humanmedizin (Uni) / Humanmedizin (Arzt)

Pflegefachausbildung (FH und HF)

Physiotherapie (FH)

Veterinärmedizin (Uni)


Weitere Angebote

Grenzwacht (BP)

Fernstudieren in der Schweiz: flexibel und berufsbegleitend
FernUni Schweiz - Fernfachhochschule in Brig

Passerelle: Mit der Berufsmatura und Fachmatura an die Uni

Polizei (BP)

Theologie / Religionswissenschaften

Anmeldung

Bitte wählen Sie hier für die Anmeldung ans Forum Bildung in Siders zwei Ateliers aus, welche Sie gerne besuchen möchten.

Im dritten Durchgang haben Sie die Möglichkeit, erneut ein Atelier zu besuchen oder Sie können sich an den zahlreichen Infoständen der verschiedenen Hochschulen über weitere Studiengänge informieren.

Füllen Sie alle gewünschten Felder aus.

Sie erhalten im Januar einen Brief, in dem die gewünschten Ateliers mit den jeweiligen Startzeiten und Zimmernummern angegeben sind. Ausserdem können Sie aus diesem Brief auch entnehmen, um welche Zeit Sie sich an den Ständen über andere Studiengänge und Hochschulen informieren können.

Bitte nehmen Sie diesen Brief am 6. Februar 2019 ans Forum Bildung mit.